Nachdem ich meinen Job gekündigt hatte und mehrere Monate orientierungslos, auf der Suche nach einem neuen Ziel, zwischen Ratgeber-Büchern und Berufsberatung umherirrte, wurde ich auf die systemische Beratung aufmerksam. Mit der Frage, wie ich erkenne, was ich will und wie ich mich zwischen den unzähligen Möglichkeiten für das entscheide, was gut für mich ist, bin ich in die Beratung eingestiegen. Es tat unglaublich gut, mit einer neutralen Person zu sprechen, die dabei den Fokus nicht nur auf die beruflichen Ziele legt, sondern sehr einfühlsam das große Ganze betrachtet. Ich habe es sehr genossen, mich während der Sitzung so intensiv mit mir und meinen Bedürfnissen zu beschäftigen und dabei sanft aber zielgerichtet angeleitet zu werden.

Frau Leverkus hat mich motiviert, mehr auf mein Gefühl zu vertrauen und Entscheidungen so zu treffen, dass sie sich für mich gut und richtig anfühlen. Nach ein paar “Testläufen” ließ sich das überraschend schnell im Alltag anwenden und hat mir eine große Portion Selbstvertrauen und Unabhängigkeit geschenkt.

Carolin

Verena

 

 

Vor der Beratung war ich in innerem Aufruhr, ungeordnet und insgesamt ging es mir nicht gut. In der gemeinsamen Arbeit konnte vieles entwirrt und konkretisiert werden, sodass einige Gefühle und Themen entskandalisiert werden konnten und ich nächste Schritte, Pläne und eine eigene Haltung entwickeln konnte. Besonders gut gefällt mir Frau Leverkus‘ Offenheit und dass sie so gearbeitet hat, dass im Prinzip alles aus mir selbst heraus kam. Geholfen haben mir dabei ihre Fragetechniken und auch verschiedene Methoden.

 

 

Melden Sie sich!

aspire women

systemische Beratung für Frauen

Martha A. Leverkus

+49 (0) 221 94654633

+49 (0) 178 3913447

info@aspire-women.de

Rolandstr. 76 │ 50677 Köln

  • Facebook - Grau Kreis
  • LinkedIn - Grau Kreis